Veranstaltungen » Jugendpolitik
Infos beim BJR

Der Bayerische Jugendring hält eine Seite mit Hinweisen zum Umgang mit Coronavirus (SARS-CoV-2) bereit.

Die Seite kann über folgenden Link erreicht werden:

https://www.bjr.de/service/umgang-mit-corona-virus-sars-cov-2.html

Die fünfte Version (20. Mai) der Empfehlung für die Erstellung eines Schutz- und Hygienekonzepts in der Jugendarbeit gibt es hier:

shop.bjr.de/media/pdf/b5/2d/97/0698_2021-05-18_Empfehlung_Hygienekonzept_final.pdf

Medien I

Video-Sprechstunde der Medienfachberatung des Bezirksjugendrings

Auch in Zeiten von Corona will die Medienfachberatung direkter Ansprechpartner zu medienbezogenen Fragen der Jugendarbeit in Oberfranken sein. Deswegen gibt es ab sofort die Möglichkeit einer Video-Sprechstunde.

Hier werden Fragen zu Themen besprochen, wie z.B.:

  • Umwandlung von Offline- in Online-Formate
  • Finanzierungsmöglichkeiten von Online-Formaten
  • allgemeine Fragen zu Online-Tools
  • Anbieter und Sicherheit von Videochats
  • Ablauf von Online-Veranstaltungen

Wendet euch mit eurem Wunschtermin einfach per Mail an max.koerner(at)bezirksjugendring-oberfranken.de 

Termin für die Sprechstunde ist nach Anmeldung Dienstags und Donnerstags, je 10:00 - 11:00 Uhr.

Weitere Infos: www.bezjr-oberfranken.de


Medien II

Medien in Zeiten von Corona – Wie kann Jugendarbeit jetzt online funktionieren?

Zu diesem Thema hat der Bayerische Jugendring eine Seite mit Zahlreichen Informationen und Anregungen eingerichtet:

www.bjr.de/themen/medien/medien-in-zeiten-von-corona.html

Zuschüsse

Bayerisches Hilfsprogramm – Notmaßnahmen für kleinere Träger sozialer Einrichtungen; hier: Einrichtungen der Jugendarbeit

Für Betreiber von Einrichtungen der Jugendarbeit (§§ 11, 45 SGB VIII), deren Einrichtung(en) in Bayern liegen und durch die Corona-Pandemie in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten, die seine Existenz gefährden, weil die erheblichen Einnahmeausfälle im Zeitraum vom 1. April bis zum 30. September 2020 voraussichtlich dazu führen werden, die fortlaufenden Verbindlichkeiten (z. B. Mieten) nicht mehr oder nicht mehr vollständig bezahlen zu können, besteht die Möglichkeit, im Rahmen der verfügbaren Haushaltsmittel Finanzhilfen zu erhalten.

Informationen dazu gibt es beim "Zentrum Bayern Familie und Soziales":

https://www.zbfs.bayern.de/foerderung/corona-programm-soziales/jugendarbeiteinrichtungen.php

 

Weitere Zuschussmöglichkeiten finden Sie auf unserer Unterseite hier

oder auf den Seiten des Bayerischen Jugendrings: https://www.bjr.de .